Literaturhinweise

 

 

 

Trösten, Zuhören, nach neuen Wegen suchen. Ob in der Gemeinde, am Krankenbett oder im Hospiz: Seelsorge ist längst nicht mehr nur die Aufgabe von Pfarrern. Dieses Buch unterstützt Haupt- und Ehrenamtliche bei ihrem Dienst am Menschen. Dabei setzt es bei den Grundlagen an: Wie hört man zu? Welche Rolle spielen die Gefühle? Wie geht man mit Ängsten um? Aber auch: Wie hält man die Balance von Nähe und Distanz? Seelsorge auf den Punkt gebracht, mit vielen Hinweisen aus der Praxis.

Verlag Kreuz
Aufl./Jahr: 1. Aufl. 2014
Format: 12,5 x 20,5 cm, 176 Seiten, Kartoniert
ISBN 978-3-451-61240-4

€[D] 16,99 / sFr 24.50

 

 

 

 

 

Eine schwere Erkrankung reißt Menschen mit aller Wucht aus dem Alltag. Im Hin- und Hergeworfensein zwischen Hoffnung, Wut, Angst und Hilflosigkeit ist die Sehnsucht nach einem Halt groß. Das Gebet ist in dieser Situation für viele eine wichtige Kraftquelle, doch fällt es oft schwer, das Chaos der Gefühle auszudrücken.

Die in der Krankenhausseelsorge erfahrenen Autorinnen und Autoren fassen in diesem ökumenischen Gebetbuch verschiedenste Gefühlslagen kranker Menschen in bewegende Worte. Ohne die leidvolle Situation schönzureden, machen sie ihnen und allen, die Kranke begleiten, Mut, sich in dieser schweren Zeit an Gott zu wenden. 

ISBN 978-3-7966-1512-2
Schwabenverlag

 

 

 

Ein Kissen im Sturm

Wer ins Krankenhaus muss, befindet sich auf ungewisser Fahrt – der Boden wankt, Hoffnung und Verzweiflung wechseln sich ab: Was fehlt mir? Was wird aus mir? Was hilft mir jetzt? Werde ich wieder gesund? Ein Kissen für die Seele will dieses Büchlein sein – ein Kissen, das Halt gibt und tröstet, mit Bildern, die zum Herzen sprechen, mit Worten, in denen der Kranke sich vielleicht wiederfindet. Es soll Mut machen, das eigene Schicksal in die Hände eines Größeren zu legen, der uns behütet und Geborgenheit schenkt. (www.ein-kissen-im-sturm.de)


Susanne Vetter, Amrei Kleih (Hrsg.)
Ein Kissen im Sturm
Ein Seelentröster für Kranke und Gesunde


Paperback, Spiralbindung
32 Seiten, 21x14,9cm
ISBN: 978-3-579-07033-9
€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] |
CHF 13,50*
(* empf. VK-Preis)