Die Seelsorge an den Krankenhäusern findet weiterhin statt.

Die Seelsorge in den Kliniken steht auf Anforderung der Stationen zur Seelsorge bei den Patientinnen und Patienten nach wie vor bereit. Wir sind jedoch gehalten, systematisch-aufsuchende Seelsorge zum Schutz der Patientinnen und Patienten zu unterlassen.

Näheres dazu finden Sie auf der Homepage der Evangelischen Landeskirche in Württemberg: Tipps und Hinweise zum Corona-Virus.  https://www.elk-wue.de/service/default-title

Wenn Sie Rückfragen haben, wenden Sie sich gerne an die Seelsorger/innen vor Ort.

Unsere Gottesdienste und Andachten sind aufgrund der allgemeinen Lage (Corona) bis auf Weiteres ausgesetzt. Wir bitten um Ihr Verständnis. 

Unter https://christliches-fernsehen.info/wp-content/uploads/2020/01/Programmflyer_02.2020-min.pdf finden Sie eine Übersicht aller Fernsehgottesdienste (2 Seiten).

Siehe auch: https://www.krankenhausseelsorge-stuttgart.de/gottesdienste/

 

 

Gemeinsame Aktionen der Evangelischen Kirche in Stuttgart

Mittagsandacht 'Nur Mut – 3 Minuten Zuversicht!'

Ab Mittwoch, 25. März 2020 bis Ostern erscheint jeden Wochentag um 12.00 Uhr auf unserem Youtube-Kanal, unserer Website und unserer Facebook-Seite

https://www.youtube.com/channel/UCdKI54gce0cZHJRCnAOC7IA
www.stuttgart-evangelisch.de
https://www.facebook.com/Ev.Kirche.Stuttgart/

diese Mittagsandacht, die gestaltet ist von einem Kreis Stuttgarter Theolog/innen, Jugendreferenten und Gemeindeleitern.

Kerzenandacht um 19.00 Uhr

Verbunden damit laden wir Menschen ein abends um 19 Uhr eine Kerze am Fenster zu entzünden und ein Gebet und Vaterunser sprechen. Alle evangelischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Stuttgart sind gebeten ihr Abendgeläut auf 19 Uhr zu verschieben und so auf diese gemeinsame Aktion hinzuweisen.

 

 

Ökumenische Rahmenvereinbarung unterzeichnet

Foto: Oliver Hoesch/elk-wue.de

 

Am Mittwoch, 22. Januar 2020, unterzeichneten die Bischöfe der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Dr. h.c. Frank Otfried July, und der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Dr. Gebhard Fürst, im Klinikum Stuttgart während einer kleinen Feierstunde ein historisches Dokument: Die ökumenische Rahmenvereinbarung, welche die Zusammenarbeit der katholischen und evangelischen Krankenhausseelsorgenden in Württemberg auf eine neue und gute Basis stellt. Mehr dazu finden Sie unter folgenden Links:

https://www.elk-wue.de/22012020-einzigartiges-oekumene-modell

https://www.drs.de/ansicht/Artikel/bundesweit-einmalige-zusammenarbeit-6731.html

Trauerfeier für die Kleinsten der Kleinen

© Klinikum Stuttgart

Grabstätte für die Kleinsten der Kleinen, Pragfriedhof Stuttgart

© Klinikum Stuttgart

Grabstätte für die Kleinsten der Kleinen, Pragfriedhof Stuttgart

 

Jeweils im Frühjahr und im Herbst gestalten wir eine ökumenische Trauerfeier für die Kleinsten der Kleinen auf dem Pragfriedhof in Stuttgart.

Bei dieser Trauerfeier werden tot geborene Kinder mit einem Gewicht unter 500 Gramm gemeinsam in einer Urnenbestattung (Feuerbestattung) beigesetzt. Beteiligt sind mehrere Kliniken und die dort zuständigen Seelsorger*innen der evangelischen und der katholischen Kirche.

Wir laden Sie freundlich ein teilzunehmen, auch wenn Sie keiner Kirche oder einer anderen Religion angehören.

Die Kosten für Grabstätte und Grabpflege trägt das städtische Friedhofsamt Stuttgart. Den Eltern entstehen keine Auslagen.

Die Trauerfeier beginnt an der großen Treppe beim Krematorium. Von hier aus gehen wir gemeinsam zum Grab, um die Trauerfeier mit der Beisetzung der Urnen fortzusetzen.

Gerne nehmen wir uns außerdem Zeit zu einem Gespräch mit Ihnen während Ihres Klinikaufenthaltes oder auch im Anschluss daran.

Termine 2020:

Mittwoch, (22. April 2020, 15 Uhr) verschoben auf 29.07.2020, 15 Uhr

Mittwoch, 18. November 2020, 15 Uhr


Ansprechpartnerinnen an der Frauenklinik Klinikum Stuttgart:

Pastoralreferentin Christine Kaier, katholisch
0711 278 32822
c.kaierdontospamme@gowaway.klinikum-stuttgart.de

Pastoralreferentin Suse Mandl, katholisch
0711 278 55056
s.mandldontospamme@gowaway.klinikum-stuttgart.de